Cars - Schnell wie der Blitz

Cars - Schnell wie der Blitz für Android

Actionreiche Autorennbahn und nerviger Städtebau

Cars - Schnell wie der Blitz für Android ist ein witziges Familien-Rennspiel mit Lightning McQueen und seinen motorisierten Freunden. Die Slotcar-Rennen sind ein echter Knaller. Allerdings stören die Städtebau-Sequenzen das Gameplay.

Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gute Nutzung der Filmlizenz
  • einfache Steuerung
  • witzige Autorennbahn-Action
  • individuell gestaltbare Rennbahnen
  • alle Lieblingscharaktere aus dem Film vorhanden

Nachteile

  • langweilige Städtebau-Sequenzen
  • Energiebalken als Spaßbremse

Gut
7

Cars - Schnell wie der Blitz für Android ist ein witziges Familien-Rennspiel mit Lightning McQueen und seinen motorisierten Freunden. Die Slotcar-Rennen sind ein echter Knaller. Allerdings stören die Städtebau-Sequenzen das Gameplay.

Raus aus der Stadt

Die Rennen in Cars - Schnell wie der Blitz machen dem Spieler Laune. Diese wirken wie eine echte Autorennbahn, auf der man Kopf an Kopf mit einer anderen Figur aus dem Disney-Pixar-Film entlang rast.

Gewinnt man ein Rennen in Cars - Schnell wie der Blitz, kann man neue Cars-Charaktere und Bahnen freischalten. Letztere lassen sich mit allen möglichen Elementen wie Brücken, Tunneln, Luftschiffen und sogar Kanonenrohren individuell gestalten. Mit Tricks erhält man Erfahrungspunkte. Darüber hinaus bietet das Spiel zahlreiche Herausforderungen. Diese lassen das Spiel nicht langweilig werden.

Nach einer Zeit muss man aber sein Auto aufrüsten, nur so bleibt man schnell genug. Dafür benötigt man Spielwährung. Münzen erhält man für gewonnene Rennen und andere Elemente beim Städtebau in Cars: Fast as Lighting.\n

Wie bei Simpsons: Tapped Out oder Family Guy: The Quest for Stuff baut der Spieler auch bei Cars - Schnell wie der Blitz die Stadt Radiator Springs wieder auf und errichtet Gebäude und Boxen für die verschiedenen Charaktere aus dem gleichnamigen Film. Dafür gibt es wieder Münzen und Erfahrungspunkte. Diese Sequenzen wirken eher langweilig und lenken vom echten Spiel ab. Allerdings kommt man am Städtebau nicht vorbei, da man auf die Spielwährung und Powerups angewiesen ist.

Zudem kann man in Cars - Schnell wie der Blitz nur eine begrenzte Anzahl an Rennen fahren und muss danach warten, bis sich der Energiebalken wieder aufgeladen hat. Das führt zu lästigen Wartezeiten, wenn man nicht in den Städtebau-Modus will.

Über den Multiplayer-Modus von Cars - Schnell wie der Blitz spielt man auf der eigenen Rennbahn mit seinen Freunden.

Ein Spiel für die Kleinen

Cars - Schnell wie der Blitz ist sehr kinderfreundlich. Die Charaktere sprechen alle Anweisungen im Tutorial klar und deutlich, sodass auch Vorschulkinder folgen können.

Die Rennen basieren auf der Rennauto-Spielmechanik. Mit einem Finger auf dem Display erhöht man die Geschwindigkeit. Lässt man diesen los, wird man langsamer. Mit einer Wischbewegung in eine beliebige Richtung macht man clevere Tricks und erhält weitere Punkte.

Gute Unterhaltung

Cars - Schnell wie der Blitz nutzt seine Filmlizenz wirklich gut. Die Charaktere, unter anderem der deutsche Pilot Max Schnellsehen, sehen wie die Filmfiguren aus und auch die Dialoge spiegeln deren Persönlichkeit wider.

Fazit: Kinder auf die Fahrbahn

Kinder werden Cars - Schnell wie der Blitz lieben. Das Spiel fängt den Filmzauber gut ein und bietet handfeste Renn-Action mit einfacher Steuerung.

Top downloads Rennspiele für android

Cars - Schnell wie der Blitz

Download

Cars - Schnell wie der Blitz 1.3.0v für Android

Nutzer-Kommentare zu Cars - Schnell wie der Blitz

×